Zahnarzt für Gräfrath

Alle wünschen sich ein ansprechendes Lächeln. Unser Äußeres trägt wesentlich dazu bei, wie wir uns fühlen. Treffen wir jemanden, ist der Gesichtsausdruck überaus wichtig um sich einen ersten Eindruck zur Person zu bilden. Natürlich ist hier auch die Stellung der Zähne ein bedeutender Punkt. Dementsprechend ist die Gesundheit der Zähne maßgeblich. Damit die Zähne über lange Zeit hinweg schön aussehen ist eine durchgehende und vor allem auch kontinuierliche Reinigung grundlegend.

Die Tätigkeit der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) gründet auf dem Prinzip eine äußerst hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Uns ist es überaus wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und die Praxisräume mit einem liebenswürdigen Lächeln verlassen.

Zahnarzt Gräfrath

Herzlich Willkommen

Willkommen beim Zahnarzt für Gräfrath

Ihre Praxis Ulrich Krebs (M.Sc.) begrüßt Sie. Unser Wunsch ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit und eine für Sie bestmögliche Zahnbehandlung. Die Räumlichkeiten bestehen bereits in 3. Generation und sind in einem modernen und attraktiven Zustand. Wir sind stolz auf unseren weitreichenden Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren professioneller Dentalarbeit. Für uns steht der Mensch in seinem Gesamtbild im Fokus. Es ist uns deswegen wichtig, dass Sie nicht bloß schöne Zähne haben, sondern sich bei Ihrem Besuch in unseren Praxisräumen auch jederzeit wohlfühlen. Mit unserem einfühlsamen Team garantieren wir allen Patienten aus Gräfrath eine gefühlvolle und ruhige Behandlung mit einem minimalen Schmerzfaktor. Erfahren Sie im Folgenden mehr zu unseren zahnmedizinischen Dienstleistungen in der Praxis. Sie können uns gern mit zusätzlichen Fragen kontaktieren oder einfach zu uns kommen. Wie heißen Sie willkommen!

Ihr Zahnarzt für Gräfrath stellt sich vor

Die Praxis Ulrich Krebs

Ulrich Krebs ist schon seit gut dreißig Jahren im in der Zahnmedizin aktiv. Die Ausbildung als Zahntechniker hat Ulrich Krebs 1988 erfolgreich beendet. Beim Studium widmete er sich dann bis 1995 der Zahnmedizin. Während seiner Zeit als Assistent arbeitete Ulrich Krebs in Solingen, in den Praxisräumen seines Vaters. Vertiefend begann er später ein postgraduales Studium mit dem Fokus auf Parodontose und erhielt seinen Titel „Master of Science“ 2005. Weiter besuchte er zusätzlich zahlreiche Fortbildungen auf den Gebieten der Implantologie und gering invasiver Implantologie. Aufgrund seiner speziellen Fachkenntnis errichtete er als Zahnarzt für Gräfrath eine Prophylaxe-Abteilung. Eine weitere Leidenschaft von Zahnarzt Ulrich Krebs ist die Zahnbehandlung mit qualitativen Zahnimplantaten. Für die Administration und für einen netten Empfang sind Frau Weber und Welling sowie Frau Gerhardt und Frau Becker zuständig, die auch als ausgebildete Zahnvorsorge-Helferinnen dem Zahnarzt behilflich sind.

Unser Ziel

Unser Ziel

Die Philosophie in unserer Praxis ist geprägt durch einen fachmännischen und empathischen Umgang mit unseren Zahnarztpatienten aus Gräfrath. Neben einer hohen Sachkompetenz steht für uns das Wohlergehen des Besuchers im Vordergrund. Wichtig ist uns hierbei ein freundlicher Ablauf vom Empfang bis zum Abschied. Unsere Expertise wird kontinuierlich durch Fortbildungen und Schulungen gestärkt. Bei unserer Tätigkeit haben wir auch die Zielsetzung, dass jeder Zahnarztpatient stets exakt weiß, wie die Zahnbehandlung verlaufen wird. Sämtliche Zahnbehandlungsschritte werden unseren Zahnarztpatienten aus Gräfrath zuvor detailliert abgesprochen. Wir entwickeln durch individuelle Gespräche und ein gutes Verstehen der zahnmedizinischen Behandlungsmethoden eine Vertrauensgrundlage zwischen Zahnarzt und Zahnarztpatienten.

Leistungen

Unser Spektrum an Leistungen – Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.)

Für die Patienten aus Gräfrath bieten wir umfassende Leistungen an. Darunter:

Vorteile beim Zahnarzt für Gräfrath

Pluspunkte in unserer Praxis

Durch eine facettenreiche Schulung kann der Zahnarzt Ulrich Krebs zahreiche Leistungen ermöglichen. Gerade auf dem Gebiet des Zahnersatzes und der Zahnprothetik erhalten Sie eine kompetente Betreuung und Therapie von Ihrem Zahnarzt. Wir finden für jeden Zahnarztpatienten aus Gräfrath das optimale Zahnimplantat. Das Wohlgefühl des Zahnarztpatienten ist uns hierbei immer überaus wichtig. Dazu zählt auch, den Besucher aus Gräfrath befriedigend über die Zahnbehandlungsschritte aufzuklären. Eine Vertrauensgrundlage zwischen Zahnarztpatient und Zahnarzt aufzubauen ist uns ausgesprochen wichtig. Eine ideale und entspannte Zahnbehandlung ist nur auf diese Weise möglich.

Bei der Implantatplanung und der Parodontologie benutzt der Zahnarzt Ulrich Krebs schon jahrelang die dreidimensionale Diagnostik um besonders akkurat zu arbeiten. Das emöglicht eine detailliertere Befundaufnahme. Bei einer nötigen Zahnfüllung verzichten wir grundlegend auf die strittige Amalgamfüllung und ermöglichen dafür sichere Alternativen. Für die nötige Röntgenbehandlung nutzen wir außerdem ausschließlich digitales Röntgen, da es geringere Strahlung verursacht als konventionelle Röntgenbehandlungen.

Sie können beim Zahnarzt Ulrich Krebs ein Recall-System verwenden. Das Erinnerungs-System hilft unseren Patienten aus Gräfrath Ihren Termin nicht zu verpassen und die wichtigen Kontrollen ausführen zu lassen. Ein besonderer Risiko-Check sichert unsere Zahnarztpatienten außerdem vor verschiedenen Erkrankungen, die dadurch früh erkannt werden. Dabei liegt das Hauptaugenmerk besonders auf einem Parodontitis-Leiden, aber auch unterschiedliche sonstige Oralerkrankungen. Werden verschiedene Munderkrankungen schon zeitig festgestellt, ist mit einer zügigen Behandlung das Leiden im Regelfall noch nicht sonderlich stark.

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür bei Ihrem Zahnarzt für Gräfrath

An einem Informationsabend, der jeden zweiten Monat in der Zahnarztpraxis veranstaltet wird und bei dem natürlich auch Gäste aus Gräfrath willkommen sind, werden elementare Themengebiete wie beispielsweise die (gering invasive) Implantologie besprochen. Die Dauer liegt bei etwa 1 bis 2 Stunden. Die Abende werden gut besucht und bieten eine angenehme Möglichkeit, sich ungestört ausgiebig zu bedeutenden Themenbereichen der Dentalmedizin schlau zu machen, was natürlich auch Vertrauen aufbaut.

Was zahlt die Krankenkasse?

Welche Behandlungen bezahlt die Krankenkasse?

Nicht jede Zahnbehandlung wird von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen. Sie übernehmen jedoch den größten Teil. Von den Kassen kann man bei sämtlichen sogenannten Kassenleistungen wie Beratung, Zahnsteinbeseitigung, Wurzelbehandlungen, Parodontose oder Knirscherschienen eine Übernahme oder Bezuschußung erwarten. Zusätzliches ist allerdings von den Besuchern selbst zu zahlen. Um die Kosten zu kalkulieren werden Aspekte wie der Zeitaufwand und das Material berücksichtigt. Es ist eine zinsfreie Zahlung auf Raten über ein halbes Jahr hinweg möglich. Die Techniker Krankenkasse zahlt inzwischen die Kosten für die Zahnvorsorge.

Was kann der Praxisbesucher aus Gräfrath für seine Gesunderhaltung seiner Zähne tun?

Was kann der Zahnarztpatient aus Gräfrath für die Zahngesundheit tun?

Eine tägliche Pflege der Zähne ist für jeden Besucher aus Gräfrath essentiell um den Erhalt der gesunden Zähne zu sichern. Sehr zu empfehlen ist auch die wiederholte Prophylaxe. Während einer präventiven Zahnbehandlung erläutern wir Ihnen, wie Sie möglichst effektiv und ganzheitlich Ihre Zähne selbst pflegen können und was für Verfahren am effizientesten sind. Es ist ratsam alle sechs Monate eine Prophylaxe sowie eine fachmännische Zahnsäuberung (PZR) durchzuführen.

Unsere Praxisbesucher

Wir sind nicht nur für Patienten aus Gräfrath da, sondern auch Besucher aus Ohligs/Aufderhöhe können uns gern in der Praxis Ulrich Krebs (M.Sc.) besuchen. Wir freuen uns!