Ihren Spezialisten gegen die Parodontitis finden Sie in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.)

Mehr als die Hälfte der erwachsenen Menschen in Deutschland leiden an einer Erkrankung des Zahnhalteapparates, der sogenannten Parodontitis. Um diese einwandfrei behandeln zu können, ist in der Regel eine frühe Diagnose notwendig.

Zahnarzt Ulrich Krebs hat seinen Master of Science (M.Sc.) auf dem Gebiet der Parodontologie gemacht und ist somit Ihr perfekter Ansprechpartner in puncto Parodontitis. Dabei ist das gesamte Team von Zahnarzt Solingen darauf bedacht, jeden Patienten stets zufriedenstellend zu behandeln. Bezüglich der Parodontitis empfehlen wir unseren Patienten in regelmäßigen Abständen an Vorsorgeuntersuchungen teilzunehmen, um ein schlimmeres Ausmaß zu vermeiden.

Wenn Sie sich genauer mit der Parodontitis befassen möchten, sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Wir haben Ihnen sowohl die einzelnen Behandlungsschritte sowie auch unsere speziellen Leistungen bei Zahnarzt Solingen zusammengestellt. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich persönlich und telefonisch bei uns in der Praxis Zahnarzt Solingen zur Seite.

Parodontitis Solingen

Ihre Zahnarztpraxis

Die Leistungen von Zahnarzt Solingen

Der Zahnarzt Solingen trägt dank eines erfolgreichen Zusatz-Studiums den Titel Master of Science (M.Sc.) der Parodontologie. Dieser sagt aus, dass Herr Krebs auf dem Gebiet der Parodontologie und deren Therapie, bestens ausgebildet wurde und ermöglicht weit mehr Leistungen auf dem Gebiet der gesamten Parodontalerkrankungen anzubieten, als nicht spezialisierte Zahnarztpraxen dies tun können.

Bei uns in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) beginnt eine Parodontitistherapie zunächst mit einer ausführlichen Diagnostik des gesamten Zahnfleisches. Dabei beginnt der Zahnarzt Solingen damit, insgesamt vier Stellen des Zahnfleisches intensiver zu untersuchen und die dort erlangten Fakten festzuhalten. Anhand dieser Fakten können bereits vorhandene Lockerungen der Zähne erkannt werden. Außerdem bieten wir Ihnen bei Zahnarzt Solingen mithilfe dieser Werte am Ende der Behandlung einen Vergleich an, anhand dessen Sie erkennen können, wie hoch der Verbesserungsgrad Ihrer Zahnfleischwerte ist. Überdies verwenden wir bei der Parodontitistherapie ein Ultraschallgerät, welches besonders schonend vorgeht. Im Falle einer sehr weit fortgeschrittenen Parodontitis haben wir in der Praxis zudem die Möglichkeit, Ihnen ein spezielles Pulverstrahlinstrument anzubieten. Durch dieses ist es  möglich, mithilfe eines speziell konzipierten Salzes, die betroffenen Zahnfleischtaschen zu säubern. Darüber hinaus besteht bei uns in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) die Möglichkeit, im Falle der Notwendigkeit einer intensiveren Nachbehandlung, spezielle Therapieformen anzubieten. Dabei handelt es sich in der Regel um einen sogenannten  Perio-Chips, oder in speziellen seltenen Fällen, auch ein spezifisches Antibiotikum.

Die speziellen Vorteile unserer Praxis

  • „Parodontose – Recall“  = regelmäßige Nachsorge
  • Lebenslange Nachsorgebetreuung
  • Perio-Chip als Behandlung ohne Antibiotika
  • Fachlich, professionelle Behandlung durch einen ‚Master of Science‘ Titel in Parodontologie.
  • Expertise von über 20 Jahren Berufserfahrung

Die Parodontitis

Die Parodontitis

Unter der Parodontitis versteht man im Allgemeinen eine Erkrankung des funktionellen Verankerungssystems eines Zahnes (Zahnhalteapparat). Betroffen sind demnach primär die Kieferknochen, sowie das Zahnfleisch. Das problematische an der Parodontitis ist, dass die verantwortlichen Bakterien dazu beitragen, dass der Kieferknochen nach und nach abgetragen wird. Folge hiervon ist bei einer fehlenden Behandlung in der Regel der Verlust der Zähne. Aus diesem Grund rät der Zahnarzt Solingen dazu, vor allem in der zweiten Lebenshälfte, regelmäßig an Vorsorgeuntersuchungen teilzunehmen, denn im Falle einer Früherkennung kann diese noch bestens behandelt und ein Zahnverlust verhindert werden.

Vorherige Beratung bei einer Parodontitistherapie

Diagnostiziert Herr Krebs bei Ihnen die Parodontits, erstellt er zunächst ein Röntgenbild, anhand dessen geprüft wird, ob neben dem Zahnfleisch auch der Knochen bereits angegriffen wurde. Ist dies abgeschlossen, bitten wir Sie zunächst in unsere Praxis zu einem Beratungsgespräch zu kommen, in welchem wir Ihnen das Krankheitsbild der Parodontitis zunächst erläutern. Anschließend wird Ihnen an einem Beispiel gezielt die Problematik der Parodontitis näher gebracht. Uns ist es extrem wichtig, dass Sie sich bewusst sind, was es bedeutet, an einer Parodontitis zu erkranken. Erst wenn keine offenen Fragen mehr bestehen, beginnt unser Zahnarzt Solingen, die Parodontitisbehandlung einzuleiten. Anschließend gliedert sich die Therapie für die Parodontitis in insgesamt vier Behandlungsschritte: Sie beginnt mit der Anfangsdiagnostik und einer Zahnfleischtaschenermittlung. Danach bekommt der Patient nochmals eine Prophylaxebehandlung mitsamt einer professionellen Zahnreinigung. Nach dieser Einleitung beginnt unser Zahnarzt Solingen mit der eigentlichen Parodontitisbehandlung, welche mithilfe eines Ultraschallgerätes minimalinvasiv stattfindet. Mit dieser patientenschonenden Methode haben wir bei Zahnarzt Solingen bisher ausschließlich gute Erfahrungen und Erfolge gemacht. Auch die regelmäßige Nachsorge über Jahre ist ein wesentlicher Baustein dieser strukturierten Therapie, die den Langzeiterfolg sichert.

Patientinformation

Die Abrechnung der Parodontitis-Therapie

Die Basisleistung der Therapie sind noch Leistungen der ges. Krankenkassen, reichen aber für einen Langzeiterfolg bei weitem nicht aus. Notwendige Zusatzleistungen, wie die professionelle Zahnreinigung (PZR), Ultraschall-/Pulverstrahlgerät, spezifische Therapeutika, usw. werden nach der privaten Gebührenordnung berechnet.

Zusatzversicherungen und die privaten Krankenkassen übernehmen in der Regel die Therapiekosten.