Mundhygienestatus

Ihr Zahnarzt Solingen prüft Ihren Mundhygienestatus

Gesunde und strahlend weiße Zähne sind ein Schönheitsideal, welches nur mittels einer optimalen Mundhygiene erreicht werden kann. Aus diesem Grund führen wir als Zahnarzt Solingen einen Mundhygienestatus durch, um Ihnen eine individuelle Hilfestellung zur täglichen Pflege geben zu können.

Der erste Eindruck zählt: Innerhalb von wenigen Minuten kann sich entscheiden, ob wir einen Menschen sympathisch und attraktiv finden oder nicht. Einen großen Faktor nehmen dabei unser Mund und die Zähne ein. Gesunde und weiße Zähne gelten als attraktiv und ansprechend. Damit auch Sie möglichst lange diese vorweisen können, ist eine tägliche Mundhygiene notwendig, um Bakterien und Zahnbeläge zu beseitigen. Wie gut Sie Ihre Zähne derzeit pflegen, können wir als Zahnarzt Solingen anhand des Mundhygienestatus beurteilen. Im Rahmen einer Individualprophylaxe erfassen wir mögliche Vorkommen von Plaque und eventuellen ersten Entzündungszeichen des Zahnfleisches.

Unser Team in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) freut sich über Ihr Interesse an Ihrer Zahngesundheit und möchte Sie in diesem Zusammenhang in den nachfolgenden Abschnitten gerne detaillierter über dieses Themengebiet informieren.

Wir möchten Ihnen die einzelnen Schritte bei der Erfassung Ihrer Mundhygiene näherbringen und Ihnen auch die Vorteile, die Sie durch eine solche Untersuchung gewinnen können, erläutern. Wir als Zahnarzt Solingen setzen unseren Fokus auf eine individuelle Beratung unserer Patienten, deswegen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mundhygienestatus Solingen

Willkommen!

Unser Team begrüßt Sie herzlich!

Willkommen auf unserer Webseite www.zahnsolingen.de, auf der wir Sie umfangreich über die Erhebung von einem Mundhygienestatus bei uns in der Praxis informieren möchten. Wir als Zahnarzt Solingen sehen es als unsere Pflicht, nicht nur bereits vorhandene Zahnschäden zu beseitigen, sondern unseren Patienten schon im Vorfeld über alle möglichen Maßnahmen zu informieren, welche das Risiko der Entstehung von Zahnproblemen minimieren. Der Mundhygienestatus wird in einem Index gemessen, welcher an das Schulnotensystem angelehnt ist. Dieser dient uns als Zahnarzt Solingen zur besseren Darstellung von Belägen sowie Zahnfleischerkrankungen. Anhand dieser Anschauung kann die Motivation zur täglichen Mundpflege eines jeden Patienten gesteigert werden und die Wahrscheinlichkeit von ernstzunehmenden Zahnerkrankungen auf ein Minimum gesenkt werden.

Die Erstellung eines Mundhygienestatus

Der Ablauf einer Erstellung des Mundhygienestatus

Die Erstellung von einem Mundhygienestatus erfolgt in zwei Schritten, zu denen auch das Einfärben der Zähne zählt. Um die Lippen weitgehend von der Verfärbung auszuschließen, tragen wir im Vorfeld Vaseline auf diese auf. Trotzdem können diese und Mundschleimhäute von der Verfärbung mehrere Stunden nach der Behandlung noch betroffen sein. Daher benötigen wir als Zahnarzt Solingen von Ihnen als Patient im Vorfeld Ihre Einverständnis darüber, dass wir Ihre Zähne einfärben dürfen.

Plaque-Index

Plaque ist ein mikrobieller Belag, der sich bei einer unzureichenden Zahnpflege in den Zahnzwischenräumen und auf den Zahnoberflächen bildet und das Kariesrisiko erhöht. Mit der Reife und Dicke des Belages kann immer weniger Sauerstoff an die tiefergelegenen Stellen gelangen, was zu einer Gingivitis, also einer Zahnfleischentzündung führen kann. Durch das Anfärben der Zahnoberfläche können wir den Belag sichtbar machen und den Patienten ein individuelles Feedback zu seiner derzeitigen Mundhygiene geben. Die Befunde halten wir in einem Schulnotensystem in einem Plaque-Index fest, bei dem 1 dafür steht, dass keine Beläge vorzufinden sind. Der Index 6 hingegen zeigt an, dass der gesamte Zahn von Plaque befallen ist.

Im Anschluss an die Verfärbung und Beratung durch unser Prophylaxe-Team erfolgt eine professionelle Zahnreinigung, in der sowohl die Zähne als auch die Zungenschleimhaut und Lippen von den Farbauflagerungen befreit werden.

Gingiva-Indizes – Untersuchung des Zahnfleisches

Ein wichtiges Entzündungszeichen ist die marginale Zahnfleischrandblutung, welche durch das sogenannte Gingiva-Indiz erfasst wird. Dabei prüfen wir als Zahnarzt wie oft und wie stark das Zahnfleisch in den Zahnzwischenräumen blutet. Ohne Behandlung kann die Zahnfleischentzündung zu einer Parodontitis führen, welche wiederum Zahnlockerung und Zahnverlust zur Folge haben kann. Genau wie bei dem Plaque-Indiz halten wir auch hier die Ergebnisse fest.

Die Vorteile

Vorteile der Erfassung des Mundhygienestatus

Durch die regelmäßige Kontrolle des Mundhygienestatus von Ihrem Zahnarzt Solingen können Sie als Patient in mehreren Aspekten profitieren: Weil der Zustand der Mundhygiene durch diese Methode schematisch und reproduzierbar von uns erfasst wird, können wir in nachfolgenden Kontrollterminen einen objektiven Vergleich des Zustandes ziehen, denn durch das Aufzeigen aller bakteriellen Schlupfwinkel erzielen wir in den meisten Fällen eine steigernde Motivation zu einer besseren und konsequent durchgeführten Zahnhygiene. Gleichzeitig können wir als Zahnarzt Solingen die Frequenz der Vorsorgetermine besser auf Ihren Zustand festlegen. Je stärker die entzündlichen Veränderungen des Zahnfleisches sind und je höher das Kariesrisiko ist, desto häufiger sollte eine Vorsorgekontrolle in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) erfolgen. Lassen sich bei der Untersuchung keine schwerwiegenden Probleme erkennen, so reicht es aus, alle sechs Monate zur Prophylaxe in die Zahnarztpraxis in Solingen zu kommen.

Kosten

Die Kosten

Die Erhebung des Mundhygienestatus ist Teil der Individualprophylaxe, bei der die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten lediglich bei Kindern zwischen dem 6. und 17. Lebensjahr übernehmen. Ab dem 18. Lebensjahr handelt es sich bei der Prophylaxe um eine Privatleistung. Durch Zusatzversicherungen können jedoch Teil- oder sogar die Gesamtkosten einer solchen Untersuchung übernommen werden.