Wir sind Ihre Spezialisten bei der Behandlung von Karies

Die Zahngesundheit ist ein wichtiges Gut, das uns stets im Alltag begleitet: Ob zum Essen oder Sprechen – Zähne sind für uns unverzichtbar. Auch in ästhetischer Hinsicht sind Zähne sehr wichtig; denn ein strahlendes Lachen unterstreicht die Attraktivität eines Menschen. Trotz regelmäßiger Mundhygiene kann die Zahngesundheit dennoch beeinträchtigt werden. Eine der am häufigsten vorkommenden Zahnerkrankungen ist Karies. Ihr Zahnarzt Solingen bekämpft effektiv Ihre Karies.

Karies oder auch Caries dentium stammt aus dem lateinischen Wort caries ab und bedeutet „Morschheit“ und „Fäulnis“. Karies ist eine Erkrankung der Hartgewebe Dentin und Zahnschmelz und tritt vor allem im frühen Kindesalter auf. Bei der Karies handelt es sich um eine ansteckende Zahnerkrankung. Im Folgenden klärt Sie Zahnarzt Solingen umfassend zur Karies auf.

Karies Solingen

Allgemeines zu Karies

Allgemeines zu Karies

Karies ist eine bakterielle Infektion der Zahnsubstanz. Ausgelöst wird Karies durch eine mangelnde Mundhygiene. Die Zahnsubstanz wird infolgedessen irreversibel geschädigt. Werden die Zähne nicht gründlich geputzt, so entsteht ein Zahnbelag, der auch Plaque genannt wird. Dort können sich Bakterien ideal und schnell vermehren. Ihre Energie gewinnen die Bakterien aus dem in dem Plaque enthaltenen Zucker. Infolge des Stoffwechsels produzieren die schädlichen Bakterien Säuren, vor allem Milchsäure. Diese entmineralisieren den Zahnschmelz, der porös wird. Auf diese Weise können die Bakterien dann in die Zahnsubstanz eindringen und den Zahn von innen zerstören.

Der Speichel hat als natürliche Abwehrfunktion gegen Karies unter anderem die Aufgabe, den Zahnschmelz bei kleineren Schäden immer wieder zu härten. Jedoch ist dies nicht möglich, wenn zu viele zuckerhaltige Nahrungsmittel konsumiert werden. Dementsprechend ist der Zahnschmelz häufigeren und länger anhaltenden Säureangriffen ausgesetzt. Somit ist die Balance zwischen Entmineralisierung und Remineralisierung gestört und Karies kann sich im Zahn ausbreiten.

Viele Menschen sind sich gar nicht darüber bewusst, dass Karies eine ansteckende Zahnkrankheit ist. Vor allem bei Kindern kommt Karies häufig vor, da sie eher dazu neigen, viele süße Nahrungsmittel zu sich zu nehmen und die Zahnpflege oftmals vernachlässigen. Karies muss beim Zahnarzt behandelt werden, denn sonst kann sie sich noch weiter ausbreiten und zu Zahnverlust führen. Lassen Sie sich beim Zahnarzt Solingen behandeln!

Wichtige Informationen

Ab welchem Lebensjahr kann man Karies bekommen?

Karies kann in jeder Altersgruppe und ab dem Zeitpunkt der ersten Milchzähne vorkommen. Früher gab es bekannte Bilder von Kindern mit abgestorbenen Zahnstumpfen. Auch im Säuglingsalter können gesüßte Tees in den Babyfläschen zu Karies führen. Wenn die Milchzähne von Karies befallen sind, kann es zu späteren Problemen kommen, da die neuen Zähne nicht durchbrechen können oder schief wachsen. Beim Zahnarzt Solingen werden die Mütter jedoch auch in der Schwangerschaftsvorbereitung in Hinblick auf die Risiken einer Karies optimal aufgeklärt. So raten wir den Müttern davon ab, den Kindern zu oft gesüßte Tees oder Furchtsäfte zum Trinken zu geben. Uns von Zahnarzt Solingen ist eine ganzheitliche Aufklärung wichtig, sodass die Patienten bestens informiert sind und zu Hause effektive Präventionsmaßnahmen durchführen können.

Zahnarzt Solingen bekämpft Karies

Ihr Zahnarzt Solingen bemüht sich stets darum, mit einer optimalen Vorsorge und Prävention die Zahngesundheit der Patienten auf lange Sicht zu gewährleisten, sodass unangenehme Zahnkrankheiten wie Karies erst gar nicht in Erscheinung treten können. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass dennoch Karies entsteht. Das Risiko einer Karies ist nicht bei allen Menschen gleich, sondern hängt mit dem unterschiedlichen pH-Wert (Säuregrad) des Speichels zusammen. Je niedriger der pH-Wert ist, desto geringer ist die Möglichkeit einer Remineralisierung der Zahnsubstanz. Das bedeutet, dass die Säureangriffe sich stärker auf die Zähne auswirken können.

Bis zu einem bestimmten Stadium lässt sich der Entwicklungsprozess der Karies noch stoppen. Ist die Karies jedoch bereits zu lange fortgeschritten, müssen wir von Zahnarzt Solingen die kariöse Stelle entfernen und das entstandene Loch mit einer Füllung verschließen.

Ein wesentlicher Vorteil bei Zahnarzt Solingen in der Behandlung von Karies ist eine langjährige Erfahrung und eine moderne Zahnarztpraxis, die eine innovative Ausstattung aufweist. Unsere in warmen Farben gehaltenen Räumlichkeiten laden Sie herzlich zu einer entspannten Behandlung ein. Beim Zahnarzt Solingen steht der Patient im Mittelpunkt unserer Behandlung. Unser größter Anspruch ist die Zufriedenheit unserer Patienten, die unsere Zahnarztpraxis meistens mit einem Lächeln im Gesicht verlassen. Bei Zahnarzt Solingen sind Sie in besten Händen!

Formen von Karies

Gibt es verschiedene Formen von Karies?

Es gibt eigentlich keine verschiedenen Formen von Karies. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Art von Karies, bei der der Zahn wie ein morscher Baum ausgehöhlt wird. Es gibt beispielsweise die Form Karies nigra, welche sehr langsam fortschreitet. Diese Art von Karies befindet sich oftmals unter Kronen, kommt aber nur sehr selten vor.

Die Behandlung von Karies

In der Regel wird Karies klassisch mit einer Füllung behandelt. Dabei wird die Karies mit einem Bohrer entfernt. In das freie Lock kommt dann entweder eine Füllung, sodass das Loch vollständig abgedeckt ist, oder es wird direkt eine Krone verwendet. Dies ist davon abhängig, wie groß das Ausmaß der Karies ist und wie viel Zahnsubstanz noch vorhanden ist. Die Behandlung der Karies wird unter lokaler Betäubung durchgeführt, sodass die Behandlung vollkommen schmerzfrei ist.

Wie kann der Patient Karies vorbeugen?

Damit Karies erst gar nicht entstehen kann, sind eine zuckerarme Ernährung und die richtige Zahnpflege essenziell. Ihr Zahnarzt Solingen rät Ihnen zu einer ausgewogenen Ernährung, die sowohl Ihren Zähnen als auch dem gesamten Organismus gut tut. Zuckerhaltige Malzeiten sollten möglichst vermieden werden. Außerdem ist für die Erhaltung der Zahngesundheit eine gründliche Zahnpflege wichtig. Zusätzlich sollten auch die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zwischenraumbürsten gereinigt werden. Nicht zuletzt sollte der Patient mindestens zweimal jährlich zum Zahnarzt Solingen zur Kontrolle sowie zur Prophylaxe gehen.

Patienteninformationen

Wie viele Patienten sind durchschnittlich von einer Karies betroffen?

Generell ist ein sehr positiver Trend zu erkennen. Heutzutage erkranken immer weniger Kinder und Jugendliche an Karies. Dies liegt zum einen an einer guten Aufklärung im Kindergarten und in der Schule sowie auch an den Medien. Medien vermitteln den Menschen bereits im frühen Alter, das weiße Zähne für die Attraktivität des Menschen wichtig sind. Daher achten viele bereits auf die kleinsten schwarzen Punkte, die auf eine Karies hindeuten könnten. Auch nehmen immer mehr Menschen eine kieferorthopädische Behandlung in Anspruch, damit alle Zähne perfekt in einer Reihe stehen. Nicht zuletzt haben sich auch die Präventionsmaßnahmen beim Zahnarzt stark weiterentwickelt. Heutzutage haben die meisten Menschen gesunde und bestens gepflegte Zähne, daher ist die Reinigung der Zähne einfach. Bleiben die Patienten bei einer hochaktiven Zahnpflege, kann die Karies bis ins hohe Alter vorgebeugt werden. Insgesamt hat sich der Zeitpunkt, an dem Karies auftritt, deutlich nach hinten verschoben. Häufig fängt die Karies im Alter von 20 Jahren an. Bei insgesamt 32 oder 28 Zähnen ist es auch nicht einfach, alle Zähne vor Karies zu schützen.

Risiken bei Karies

Wenn eine Karies auf Dauer nicht behandelt wird, kann dies bis hin zu Zahnverlust führen. Bei einer Nichtbehandlung sterben die Nerven ab, sodass der betroffene Zahn gar nicht mehr wehtut und eventuell sogar abbrechen kann. Daher ist es wichtig, dass Sie sich bereits bei den ersten Anzeichen einer Karies an Zahnarzt Solingen wenden, um die Karies effektiv zu bekämpfen und einen Zahnverlust zu vermeiden.

Die Historie des Karies

Zahnmedizinische Entwicklungen in der Behandlung von Karies

Leider ist es bis heute nicht möglich, den Keim zu eliminieren. Dennoch gibt es heutzutage einige Maßnahmen, die eine Karies effektiv vorbeugen. Mit der Fluoridierung wird die Zahnsubstanz bei Kindern und Jugendlichen abgehärtet. Auch die Zahnversiegelung trägt zur Vorbeugung bei. Hier werden die Zahnrillen durch einen flüssigen Kunststoff versiegelt. Ihr Zahnarzt Solingen empfiehlt Ihnen darüber hinaus die Versiegelung, welche etwa alle ein bis zwei Jahre erneuert werden muss.

Grundlegend ist Karies zusätzlich nur durch gutes Zähneputzen und die Prophylaxe beim Zahnarzt vermeidbar. Ihr Zahnarzt Solingen führt diesbezüglich auch regelmäßige Zahnreinigungen durch, sodass Karies zu 99 Prozent vermieden werden kann.

Wichtig ist auch eine zeitnahe Behandlung der Karies. Primärkaries ist mit kleinen Eingriffen behandelbar. Kleine Löcher können auch noch leicht mit einer Füllung abgedeckt werden, große Löcher hingegen nicht.

Weitere Leistungen