Implantate der neuen Art in Solingen

Die Zahnarztpraxis Ulrich Krebs in Solingen hat sich auf Implantate spezialisiert

Wenn Sie verlorengegangene Zähne durch einen natürlichen Zahnersatz ersetzen wollen, hat die Zahnarztpraxis Ulrich Krebs in Solingen für Sie das passende Behandlungsangebot. Für  minimalinvasive Implantate sind wir  Ihr professioneller Ansprechpartner.

Wir von der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) sind mit unseren modern ausgestatteten Behandlungsräumen, sowie mit hochkompetentem Personal bestens auf Implantate vorbereitet. Dabei legen wir einen deutlichen Fokus auf die minimalinvasive Methode der Implantologie (kurz: MIMI genannt), wodurch Ihnen als Patienten große und obendrein kostenaufwendige Operationen erspart bleiben. Mit minimalinvasiven Implantaten, die auch als MIMI-Implantate bezeichnet werden, können Sie also Frust und Geld sparen.

Im folgenden Abschnitt erlauben wir uns, uns als Zahnarzt Solingen vorzustellen und geben Ihnen einen Einblick über unsere Arbeit, die wir bezüglich der Implantate durchführen. Dabei geben wir Ihnen alle wissenswerten Informationen bezüglich des vorteilhaften Behandlungsablaufes bei Implantaten sowie zu erwartenden Kosten. Bei Fragen über Implantate können Sie uns gerne anrufen, unser kompetentes Personal beantwortet Ihre Fragen gerne und vereinbart Termine für eine individuelle Beratung mit dem Zahnarzt Solingen.

Implantate Solingen

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen bei dem Zahnarzt Solingen

Der Zahnarzt Solingen freut sich über Ihr Interesse an Implantaten und begrüßt Sie herzlich auf unserer Webseite. Wir setzen hohe Maßstäbe an uns selbst, wenn es um Ihre Zufriedenheit geht. Aus diesem Grund kümmert sich das Personal von Zahnarzt Solingen herzlich um Sie und trägt, zusammen mit der modern eingerichteten Praxis, zu einem freundlichen Ambiente bei. Zudem sind wir, dank unserer gut organisierten Sprechstundenhilfe, auch abends für Sie erreichbar. Neben unserer Spezialisierung auf die minimalinvasive Implantologie und die Parodontologie, bieten wir darüber hinaus natürlich auch alle Leistungen der allgemeinen Zahnmedizin:

  • Ästhetische Füllungen (ohne Amalgam)
  • Endodontie
  • Prophylaxe
  • Veneers, Inlays (Keramik, Kunststoff)
  • Computergestützte 3D-Diagnostik
  • Zahnersatz durch Brücken und Kronen (Vollkeramik, Metallkeramik)
  • deutsches Dentallabor; Zahntechnikermeister bei Anproben in der Praxis
  • Finanzierungsangebote

Was sind Implantate?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die anstelle eines oder mehrerer fehlenden Zähne in den Kieferknochen eingebracht werden. Nach Einheilung der Implantate wird die entsprechende Prothetik auf die Implantate gesetzt, um die Zahnreihe zu ergänzen. Wenn wir  über Implantsysteme sprechen, unterscheiden wir zwischen dem konventionellen Implantationsverfahren und der minimalinvasiven Implantologie. Bei dem konventionellen Verfahren wird der Kieferknochen vor der Implantation freigelegt, wodurch eine Einheilungsphase (Dauer der Heilung) von bis zu sechs Monate auftreten kann, da eine relativ große Wundfläche entsteht. Die minimalinvasive Implantation ist deutlich schonender, wodurch u. U. eine prothetische Versorgung bereits nach zwei Wochen möglich ist. Auch die nachoperativen Beschwerden sind sehr gering. Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Patienten in unserer Zahnarztpraxis in Solingen die minimalinvasive Implantologie.

Behandlung in unserer Praxis

Ablauf der Behandlung bei Zahnarzt Solingen

Im ersten Schritt führen wir ein informelles Vorgespräch mit Ihnen als Patient durch, woraufhin wir anschließend ein 2D-Röntgenbild erstellen, auf welchem wir Ihr gesamtes Gebiss abbilden. Darauf basierend fällen wir alle weiteren Entscheidungen und können Ihnen die Erfolgsaussichten der Behandlung mit Implantaten herleiten. Stehen diese gut, wird im zweiten Schritt eine dreidimensionale Röntgenaufnahme ein DVT angefertigt. Dies ist ein Röntgenverfahren, bei dem deutlich weniger Strahlung auf den Patienten ausgeübt wird, als im Vergleich zum bekannteren CT. Mit  Hilfe des DVT können wir exakt planen, an welche Stelle das Implantat eingesetzt werden muss. Nach der Erstellung eines Heil-und Kostenplans folgt im dritten Schritt ein erneutes Gespräch, bei dem wir Ihnen die Kostensituation sowie die jeweiligen Alternativbehandlungen vorstellen. Erst dann vergeben wir den Termin zum Einsetzen des Implantats. Im Anschluss an die Operation beginnt die Einheilphase, die Sie mit Provisorien überbrücken können. Ist das Implantat vollständig eingeheilt, wird der Zahnersatz auf dem Implantat angepasst und schließlich definitiv eingegliedert. Die Dauer der Behandlung ist abhängig von der jeweiligen Variante des Zahnersatzes. Bei Direktimplantationen (Implantat wird direkt nach Zahnentfernung eingesetzt) sollte man mit einer Gesamtbehandlungszeit von maximal ca. 10 – 12 Wochen rechnen. Unter sehr günstigen Voraussetzungen ist eine definitive Versorgung auch schon innerhalb von 2 Wochen möglich. Welche Form für Sie als Patienten in Frage kommt, können wir nur direkt in meiner Zahnarztpraxis in Solingen in einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen.

Die Vorteile von minimalinvasiven Implantaten (MIMI) auf einen Blick

  • Nahezu schmerzfreie Behandlung durch MIMI-Implantate
  • Implantationsvorgang dauert nur wenige Minuten pro Implantat
  • sofortige Versorgung mit Zahnersatz
  • volle Belastungsfähigkeit bereits nach 10 Wochen
  • deutlich preiswerter als konventionelle Implantate
  • sehr hohe Erfolgsquote
  • Ästhetisches Aussehen

Informationen zu Implantaten

Wissenswertes zu Implantaten

Uns liegen selbstverständlich der Erfolg der Behandlung und damit Ihre Zufriedenheit am Herzen. Vor diesem Hintergrund klären wir Sie in unserem Beratungstermin ausführlich über alles zum Thema Implantate auf. Dazu zählen die konkrete Vorgehensweise, die Risiken der Behandlung und die Kosten, welche als Eigenleistung zu bezahlen sind. In Kooperation mit der EOS Health AG bieten wir Ihnen aber die Möglichkeit, Finanzierungshilfen in Anspruch nehmen zu können.

Die Entwicklung der Implantate

Die Implantologie und die damit zusammenhängenden Implantate haben sich in den letzten 20 Jahren rasant entwickelt. Viele Zahnärzte sind nun in diesem Bereich tätig und laut Statistik von 2010 konnten in dem genannten Jahr insgesamt eine Million Implantate gesetzt werden. Insgesamt gibt es über 200  Hersteller von Implantaten in Deutschland. Wir in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs in Solingen haben uns auf ein universelles und einfaches aber sehr sicheres System spezialisiert. Die minimalinvasive Methode der Implantation, kurz MIMI genannt.

Ein Blick in die Zukunft

Künftig sehen wir einen Anstieg der Keramikimplante oder auch von Kunststoffimplantaten aus einem Hochleistungskunststoff (PEEK), die voraussichtlich durch ihr immer größere Nachfrage bald günstiger werden. In diesem Bereich gibt es noch eine große Preisspanne, sodass sich höchstwahrscheinlich verschiedene Ebenen ausbilden werden, wie z.B. ein Basisimplantat und ein Premiumimplantat.