Amalgamfreie Behandlung für Solingen

Die amalgamfreie Behandlung gehört zu den Spezialgebieten der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.)

Innerhalb der letzten Jahre fand man heraus, dass die früheren Amalgamfüllungen bei Patienten zu Quecksilbervergiftungen führten. Aus diesem Grund hat sich auch unsere Praxis Zahnarzt Solingen von dieser Methode abgewandt und bietet nun ausschließlich die amalgamfreie Behandlung von Karies an.
Da die amalgamfreie Behandlung für unsere Praxisbesucher wesentlich gesundheitsfreundlicher ist, haben wir uns in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) diese zum Spezialgebiet gemacht, wobei wir uns primär auf die sogenannten „weißen Zahnfüllungen“ spezialisieren. Diese haben vor allem ästhetische Vorteile, da sie der natürlichen Farbe des Zahnes angepasst werden können.
Damit Sie sich genauer mit der amalgamfreien Behandlung auseinandersetzen können, haben wir uns in der Praxis Zahnarzt Solingen intensiver beschäftigt und Ihnen im Folgenden einige Informationen zu dieser Behandlungsmethode zusammengefasst. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.SC.) zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu können.

 

Amalgamfreie Behandlung Solingen

 

Allgemeine Informationen

Amalgam

In den Medien sorgte Amalgam schon des Öfteren für negatives Aufsehen. Woran aber liegt das? Fakt ist: Amalgam besteht neben vielen verschiedenen Schwermetallen zum größten Teil aus Quecksilber. Dieses gilt jedoch sowohl im flüssigen wie auch im gasförmigen Zustand für die Gesundheit des Menschen als extrem schädlich. Aus diesem Grund hat man sich vor einigen Jahren in der Zahnmedizin dazu entschieden, kein Amalgam bei Behandlungen mehr zu verwenden. Amalgamfüllungen, die noch aus früheren Jahren bei Patienten bestehen, werden von unserem Zahnarzt Solingen in der Regel entfernt und durch gesundheitsfreundlichere Behandlungsmethoden ersetzt.

Die amalgamfreie Behandlung in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.)

Unter einer amalgamfreien Behandlung versteht man die Vernichtung von Bakterien oder der Karies an den Zähnen. Wichtig ist laut unserem Zahnarzt Solingen, dass Füllungen oder ähnliches nicht mehr wie früher aus Amalgam, sondern aus anderen Bestandteilen bestehen.

Was sind die Vorteile für die amalgamfreie Behandlung?

Wir sehen in der Praxis Zahnarzt Solingen den größten Vorteil für die amalgamfreie Behandlung in der Schonung der Gesundheit des Patienten. Erfahrungsgemäß ist es für diesen sehr von Bedeutung, dass sein Körper nicht durch Schwermetalle belastet wird. Des Weiteren sieht unser Zahnarzt Solingen einen extremen Vorteil bezüglich des ästhetischen Aspektes, da die amalgamfreie Behandlung Karies mithilfe von Füllungen in der natürlichen Farbe des Zahnes behandelt. Überdies gilt die amalgamfreie Behandlung, laut unseres Experten Ulrich Krebs aus der Praxis Zahnarzt Solingen, als überaus hochwertig.

Wie lange hält sich das Ergebnis im Falle einer amalgamfreien Behandlung?

Da wir bei Zahnarzt Solingen unterschiedliche Materialien für die amalgamfreie Behandlung anbieten, kann unser Zahnarzt Ulrich Krebs keine explizite Haltbarkeitsdauer für das Ergebnis einer solchen angeben. So unterscheiden wir in der Praxis Zahnarzt Solingen beispielsweise zwischen Kunststoff- und Keramikfüllungen. Dabei sind Kunststofffüllungen durchschnittlich ca. fünf bis sechs Jahre haltbar. Keramikinlays haben dagegen, bei einer ausgezeichneten Pflege, eine viel längere Haltbarkeit. Dennoch empfiehlt unser zahnmedizinischer Experte von Zahnarzt Solingen, regelmäßig an einer professionellen Zahnreinigung teilzunehmen.

Die Vorteile Ihrer Praxis

Die Vorteile bei Zahnarzt Solingen

Die Patienten unserer Praxis Zahnarzt Solingen kommen in der Regel gezielt auf uns zu, um anstelle ihrer Amalgamfüllungen eine amalgamfreie Behandlung über sich ergehen zu lassen. Sollte sich noch Amalgam im Mund eines Patienten befinden, nehmen wir uns in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) ausreichend Zeit, um mit diesem die Folgen und die möglichen Alternativen sowie die amalgamfreie Behandlung zu besprechen. Dabei wird der Patient bei uns in der Praxis Zahnarzt Solingen zunächst über einfache Kunststofffüllungen bis hin zu hochwertigen Kunststofffüllungen, sogenannten Keramikinlays, den Zerstörungsgrad des Zahnes sowie Kronen ausreichend informiert und beraten. Aus einem umfangreichen Feedback unserer Patienten in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) wissen wir, dass unsere Patienten uns bezüglich der amalgamfreien Behandlung allesamt Vertrauen schenken und jederzeit erneut in unsere Praxis Zahnarzt Solingen kommen würden. Dieses Vertrauen für die amalgamfreie Behandlung basiert primär darauf, dass sich in unserem Zahnarztteam bei Zahnarzt Solingen eine Menge kompetente Techniker befinden, die sich auf dem Gebiet für die amalgamfreie Behandlung regelmäßig fortbilden. Wir als Zahnarzt Solingen bieten zudem den Vorteil, dass wir die amalgamfreie Behandlung schon seit mehr als zehn Jahren in unserer Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) anbieten und somit als Experten auf diesem Gebiet gelten.

Die Beratung durch unsere Spezialisten in der Praxis Zahnarzt Solingen

Bevor die amalgamfreie Behandlung durchgeführt wird, laden wir unsere Patienten zu einem vorherigen Gespräch bei uns in der Praxis Zahnarzt Solingen ein. Dort erläutern wir jedem Praxisbesucher zunächst die Vor und Nachteile, die es für die amalgamfreie Behandlung gibt. Anschließend veranschaulicht unser Zahnarzt Solingen unseren Patienten, welche Behandlungsmöglichkeiten für die amalgamfreie Behandlung bestehen. Hier wird dem Patienten anhand von Modellen in der Regel zunächst der Unterschied zwischen einer Amalgamfüllung, Kunststofffüllungen sowie Keramikinlays erläutert.

Wie erfolgt die Abrechnung für die amalgamfreie Behandlung?

Grundlegend zählt die amalgamfreie Behandlung nicht zu den Kassenleistungen. Dies liegt primär daran, dass der Wert der Amalgamfüllung, welche gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte noch als eine Standardbehandlung gilt, gegen die amalgamfreie Behandlung gerechnet wird. Anschließend müssen wir von Zahnarzt Solingen diesen gegengerechneten Betrag von den Mehrkosten, die für die amalgamfreie Behandlung aufkommen, abziehen. In der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) haben wir jedoch die Erfahrung gemacht, dass dies höchstens ein Bruchteil von dem ist, was eine hochwertigere Füllung kosten würde, sodass die größte Summe von unseren Patienten bei Zahnarzt Solingen selbst getragen werden muss. Leider sind wir aus der Praxis Zahnarzt Solingen an diese Kassengesetze gebunden. Dies bedeutet insbesondere, dass unsere Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) dazu verpflichtet ist, zusätzlich zur amalgamfreien Behandlung eine Amalgamalternative anzubieten. Aus diesem Grund bieten wir als Gegenstück für die amalgamfreie Behandlung noch eine Zementfüllung an, die mit einem Kunststoff durchwirkt ist, in der Regel jedoch nur zwei bis drei Jahre hält.

Sollte man sich als Patient auf die amalgamfreie Behandlung vorbereiten?

In der Regel ist eine besondere Vorbereitung unserer Patienten nicht notwendig. Prinzipiell läuft die amalgamfreie Behandlung genauso ab, wie man es von damaligen Verfahren der Amalgamfüllung kennt. Sie sollten sich für die Behandlung durch unseren Zahnarzt Solingen jedoch ausreichend Zeit mit in die Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) nehmen. In der Regel dauert die amalgamfreie Behandlung rund 20 Minuten exklusive Warte- und Vorbereitungszeit. Bekommen Sie während der amalgamfreien Behandlung ein Keramikinlay, ist es jedoch wiederum ratsam, noch ein wenig mehr Zeit einzuplanen, da dieses für unseren Experten in der Praxis Zahnarzt Solingen einen höheren Zeitaufwand bedeutet. Allerspätestens nach zwei Stunden sollte die amalgamfreie Behandlung jedoch abgeschlossen sein, sodass Sie unsere Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) wieder verlassen können.

Vorbeugung

Vorbeugende Maßnahmen für die amalgamfreie Behandlung

Auch wenn die amalgamfreie Behandlung heutzutage keine aufwendige und schmerzhafte Behandlung mehr darstellt, rät unser Zahnarzt Solingen dazu, regelmäßig vorbeugende Maßnahmen einzuleiten, dank derer es nicht zu einer Entzündung des Nervens im Wurzelkanal kommt. Hierzu zählt laut dem Zahnarzt Solingen insbesondere die Prophylaxe, welche auch wir in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) anbieten. Dank dieser ist es möglich, die Zähne nochmal extra zur häuslichen Zahnpflege zu reinigen und so Karies und weiterführende Behandlungen zu vermeiden. Unsere Pflicht bei Zahnarzt Solingen ist es, Sie darauf hinzuweisen, dass Zahnpflege eine essentielle Aufgabe ist, für die man sich genügend Zeit nehmen sollte und gründlich dabei vorzugehen hat. Dabei ist dies nicht nur eine profitorientierte Empfehlung unserer Mitarbeiter in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.), sondern eine wissenschaftlich mehrfach bewiesene Tatsache, dass durch regelmäßige Prophylaxe, mindestens zweimal im Jahr, die Zahnerhaltung optimiert werden kann. Aus diesem Grund möchten wir unsere Patienten bei Zahnarzt Solingen aktiv dazu auffordern, selbst dazu beizutragen, auf eine amalgamfreie Behandlung verzichten zu können bzw. sie zu vermeiden.

Historie der amalgamfreien Behandlung

Geschichtlicher Hintergrund für die amalgamfreie Behandlung

Die Behandlungen mit dem schädlichen Amalgam begannen bereits im Jahr 1818. Erst nach fast 2000 Jahren, Ende der 1970er Jahre, begannen Zahnmediziner anstelle der Amalgamfüllungen die amalgamfreie Behandlung anzubieten. Dieses neue Verfahren hat sich in den letzten Jahren als ein erfolgreiches, und vor allem gesundheitsschonendes, Konzept herausgestellt, welches sich innerhalb der letzten Jahre enorm weiterentwickeln konnte. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist der Stand der Wissenschaft an einem Punkt, an dem man ein Komposit aus hochwertigem Kunststoff und Keramikbestandteilen gebildet hat. Diese haben für die amalgamfreie Behandlung den Vorteil, eine enorme Bruchfestigkeit gewährleisten zu können. Des Weiteren fanden auch hinsichtlich der Ästhetik etliche Fortschritte statt.

Wie sieht die weitere Entwicklung für die amalgamfreie Behandlung aus?

Da nach unseren Erfahrungen bei Zahnarzt Solingen niemand mehr eine Amalgamfüllung nachfragt, wird es auch in den nächsten Jahren eher den Trend geben, dass die Amalgamfüllung komplett vom Markt verschwindet, sodass die amalgamfreie Behandlung noch mehr in den Vordergrund rückt. Zudem vermutet unser Zahnarzt Ulrich Krebs aus der Praxis Zahnarzt Solingen, dass die Komposits fortschreiten werden. Auf diesem Gebiet gibt es jedoch derzeit noch enormen Forschungsbedarf. Zusätzlich dazu entwickelt sich auch die Computertechnologie stetig weiter. Alles in allem wird die Entwicklung auch in der Zahnmedizin immer weiter fortschreiten, sodass es mit der Zeit immer fortgeschrittenere Möglichkeiten gibt, welche auch wir in der Zahnarztpraxis Ulrich Krebs (M.Sc.) in unser Leistungsspektrum aufnehmen werden.

Unsere weiteren Leistungen